• NORDTHAILAND: WHITE TEMPLE UND GOLDENES DREIECK

    Anfang April musste ich Abschied nehmen. Meine Freundin Patricia flog zurück nach Hause und für mich hieß es nach mehreren Wochen in Malaysia: auf nach Chiang Mai, Thailand! Denn dort startete kurze Zeit später meine Reise nach Myanmar. Für meinen ersten…

  • INSELWELT THAILAND: KOH ROK UND KOH PHI PHI

    Welche Erwartungen hat man, wenn man 17 Stunden Flug nach Thailand auf sich nimmt? In Punkto Strand waren meine jedenfalls hoch: perfekter weißer Sand, türkises Meer wie auf den Malediven (die aber das Reisebudget gesprengt hätten) und möglichst wenig andere Menschen, mit…

  • BANGKOK: DIE SCHÖNSTEN TEMPEL DER STADT

    Im Jänner 2014 habe ich 3 Tage in Bangkok verbracht. Das reicht auch völlig, denn selbst wenn Bangkok eine pulsierende Metropole ist, die kulturellen Highlights schafft man sogar an einem Tag. Abseits von Ping-Pong-Shows, Ladyboys, Rooftop-Bars und Shopping Malls, die wie Pilze…

  • RELAXEN AUF KOH NGAI: GEHEIMTIPP IN SÜDTHAILAND

    Thailand ist mittlerweile ein Klassiker. Früher eine exotische Destination, hat man an  heute leider oftmals das Gefühl, man läge am Ballermann – abgesehen davon, dass statt Wackelpudding und deutschem Gebäck viel Reis und zu jeder Nachspeise Bananen gereicht werden. Aber auch…

  • SUKHOTAI: AUF DEM FAHRRAD DURCH DEN HISTORICAL PARK

    Buddhistische Tempel grenzen an hinduistische Schreine, Zierteiche laden zum Verweilen ein und gigantische Buddha-Statuen erheben sich aus den Ruinenfeldern. Wer durch den Norden Thailands reist, sollte einen Programmpunkt keinesfalls auslassen: den Historical Park von Sukhothai, UNESCO Weltkulturerbe und eine der schönsten Tempelanlagen…