Search

Pulau Redang: Inselparadies im Osten Malaysias

Nach 10 Tagen spannendem, aber auch anstrengendem Sightseeing und 20 km Gewaltmärschen durch diverse Städte hat es uns schließlich auf die Insel verschlagen. Genauer gesagt nach Pulau Redang, eine ostmalaiische Insel im ostchinesischen Meer.

Auf Pulau Redang dominieren große Hotelanlagen. Wer auf dieser Insel ein Zimmer bucht, bezahlt ähnliche Preise wie für ein Vier-Sterne-Hotel am Mittelmeer. Wir wollen uns ausnahmsweise etwas Luxus gönnen, nachdem wir alle anderen Nächte in sehr einfachen Unterkünften verbracht hatten. Einfache und preiswertere Bungalow-Anlagen gibt es auf den benachbarten Perhentian Islands. Die Perhentians sind mittlerweile unter Backpackern sehr beliebt, daher aber auch weniger einsam.

Alles Wissenswerte zur Anreise, unserem Hotel und Reiseinformationen findest du im Reiseguide.

Traumurlaub im Taaras Beach & Spa Resort

Wir haben eine ganze Woche auf der Insel im The Taaras Beach & Spa Resort verbracht. Die Zimmer haben uns gut gefallen, der Service im Restaurant hingegen war nicht zufriedenstellend (hätten wir uns hingesetzt, gegessen und wären gegangen – keiner hätte es gemerkt). Leider blieb mir auch der Geschmack so manchen Gerichts verwehrt, der Koch hatte jedenfalls ein Händchen für die kleine rote Schote („authentisch asiatisch gewürzte Küche“ könnte man im Menü anführen, aber nichts für europäische Gaumen). Wenn man nicht gerade bei den Chili-lastigen Gerichten zugeschlagen hat, war das Essen aber wirklich sehr lecker. Das Resort liegt am wunderschönen Privatstrand Teluk Dalam Kecil, der ausschlaggebend für unsere Buchung in diesem Hotel war. Wenn sich das aufschäumende, türkise Meer am weißen Sandstrand bricht, fühlt man sich wahrlich wie im Paradies. 

Redang Island Zimmer
Obwohl wir die einfachste Kategorie gebucht hatten, ließ unser Zimmer keine Wünsche offen.
Redang Island Hotel
Im Taaras Beach & Spa Resort lassen wir die Seele baumeln.
Redang Island Beach
Nur wenige Liegen säumen den einsamen Strandabschnitt, welcher den Hotelgästen vorbehalten bleibt.
Redang Island
Der private Hotelstrand bietet Erholung abseits von Touristenscharen.

Strände auf Pulau Redang

Der größte Strand ist Pasir Panjang mit den beiden Buchten Pasir Panjang Kecil und Pantai Pasir Panjang (Long Beach) auf der Ostseite. Hier reihen sich zahlreiche Hotels sowie Tauch- und Souvenirshops aneinander. Nur wenige Meter vom Strand entfernt, kann man Korallen und Fische beobachten. Da dieser Strandabschnitt den längsten der Insel darstellt, herrscht hier auch der meiste Trubel.

Die anderen Strandresorts befinden sich in Teluk Dalam im Norden und Teluk Kalong im Süden. Das Taaras Beach Resort & Spa liegt am Privatstrand Teluk Dalam Kecil, während die Bucht nebenan, Teluk Dalam Besar, frei zugänglich ist. Bei unserem Besuch war die Bucht jedoch mit Unmengen an Müll verschmutzt, was uns wirklich schockiert hat. Die Schildkrötenbucht, die zum Pulau Redang Nationalpark zählt, kann im Rahmen einer Schnorchel- oder Tauchtour besucht werden.

Wen es nicht stört, dass es auf Pulau Redang keine Strandparties, Clubs oder ein Animationsprogramm gibt, der wird sich auf der beschaulichen Insel pudelwohl fühlen. Empfehlenswert ist jedenfalls ein Bootsausflug in den Marine Park, welchen wir leider aufgrund zu hohen Wellengangs nicht antreten konnten. Wasserratten, die gerne die faszinierende Unterwasserwelt erforschen möchten, sind hier auf jeden Fall richtig.

Nach einer Woche Erholung am Strand, wollen wir uns erneut in den Großstadt-Dschungel stürzen und fahren weiter in die Hauptstadt Kuala Lumpur.

Zum Blogbeitrag über Kuala Lumpur

Redang Island Hotelliegen
Die Insel ist berühmt für ihr kristallklares Wasser und ihre weißen Sandstrände. Sie ist eine von neun Inseln, die einen Meeresschutzpark bilden, der Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten für Touristen bietet.
Redang Island Strand
Redang ist eine traumhafte Insel mit einsamen Stränden, einer tollen Unterwasserwelt und derzeit noch relativ wenig westlichen Besuchern.
Redang Island Felsen
Im Gegensatz zu den Nachbarinseln Perhentian Islands hat Redang ein gehobeneres Image, da fast alle Unterkünfte auf der Insel als Resorts geführt werden.
Malaysia Strandurlaub
Wir sind im Paradies gelandet.
Redang Beach
An diesem Ausblick kann man sich niemals satt sehen. Die Insel dient als Nistplatz für Schildkröten, welche den Ökotourismus vorantreiben.
Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Close